Heizkörpertest

Test der Heizkörper vor der Heizperiode:
Alle Heizkörper aufdrehen und warten bis alle heiß werden. Es kann manchmal etwas länger dauern. Dann kann sich der Heizkreislauf in der Wohnung durchspülen. Und es gibt keine Probleme wenns wirklich eisig wird.

Falls ein Heizkörper nicht heiß wird und man selbst Hand anlegen möchte, bitte die Bilder (runterscrollen) beachten und vorsichtig werken:

1. Mit einer Rohrzange die Mutter vorsichtig lösen.

2. Händisch aufschrauben und das Ventil runternehmen.

3. Eventuell ist der kleine Stift in der Mitte hängengeblieben.

4. Man kann mit einem Hammer leicht und mit Gefühl auf den Stift draufklopfen – dann sollte er rauskommen. Dann sollte der Heizkörper heiß werden.

5. Das Ventil draufstecken ( es rastet an einer gewissen Stelle ein )  und mit Gefühl festschrauben.

Hat man keinen Erfolg oder man braucht Hilfe, bitte an kaputt(at)autofrei.org schreiben.

thermostat-demontage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

thermostat-demontage2thermostat-stift-klemmt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

thermostat-stift-wieder-gut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

thermostat-montage

Posted in Service Tagged with: , , ,

Siedlungfest 2016, 21. Mai

siedlungsfest hinten 2016siedlungsfest vorne 2016

Posted in Service

ab Hof – im Hof Markt 2016

vom Bauernhof oder aus der Küche/Backstube/Werkstatt direkt in den Hof unserer Siedlung

Termine 2016

23.April, 4.Juni, 24.September, 22.Oktober und 26.November

Posted in Service Tagged with: ,

Holzwerkstatt: Schwalbenschwanz und Fingerzinken

Workshop in der Holzwerkstätte für Holzverbindungen um die Ecke

In entspannter Atmosphäre sind bei Worshops in der Holzwerkstätte im Juli und im Oktober einige schöne Werkstücke = Holzkisten – entstanden. Die Schwalbenschwanz- Eckverbindung gilt seit jeher als anspruchsvolle Handarbeit im Tischlergewerbe und berühmt- berüchtigtes Übundsstück in der Tischlerausbildung. Heutzutage haben Fräswerkzeuge diese Kunst weitgehend automatisiert.

Von Hand gestemmte Schwalbenschwänze, mit der Oberfräse hergestellte Schwalbenschwanzverbindungen oder  “Fingerzinken”, all diese Techniken wurden bei der Herstellung von Kisteln geübt, wobei natürlich auf die stabile Befestigung des Bodens in einer Nut der Seitenwände nicht vergessen wurde.

Christof

zinken

noname wird angezeigt.

 

Posted in Service Tagged with:

Programm Siedlungsfest 2015

Programm Siedlungsfest 2015

Posted in Service Tagged with: , ,

20. März 2015 Chorkonzert im Bezirksmuseum

Gemeinsam mit dem Vokalensemble Hietzsingers gestaltet die Chorvereinigung Nordbahnbund mit vielen SängerInnen aus der autofreien Siedlung ein Chorkonzert im Bezirksmuseum.

20. März, 19 Uhr, Bezirksmuseum Floridsdorf, Prager Straße 33

Plakat

Posted in Service Tagged with: , ,

Flohmarkt am Samstag 18. April 2015 14-18 Uhr

Ein freudiges Verkaufen und Finden von persönlichen Dingen und Schätzen- vom Kinderspielzeug und -kleidung über Bücher bis zu Gebrauchsgegenständen,.

Staunt, was sich alles in unseren Wohnungen angesammelt hat.

Plakat mit den Daten

Flohmarkt1504-18

Posted in Service Tagged with: , ,

Jänner 2015: Chorauftritte im Bezirksmuseum und bei der Gebietsbetreuung

Die Chorvereinigung Nordbahnbund mit vielen SängerInnen aus der Siedlung hatte zwei Auftritte im Jänner 2015:

Jahresauftakt der Gebietsbetreuung 21. mit Ausstellungseröffnung und mehreren musikalischen Beiträgen:  Video

Ausstellungseröffnung imBezirksmuseum Floridsdorf:  Video 

 

Posted in Service Tagged with: , , , ,

Sylvesterlauf 2014

Traditionell bildet der Sylvesterlauf den Auftakt zum Sylvesterpfad unserer Siedlung. Neben dem Eventcharakter hat dieser Rundkurs auch eine symbolische Komponente: Frau/Mann und viel Jugend lässt beim Fortlaufen einfach vieles aus dem zu Ende gehenden Jahr hinter sich, strengt sich mächtig an und freut sich beim Zieleinlauf über die eigene Leistung (Medaille) und auf die netten Begegnungen, die natürlich 2015 fortdauern sollten.
Vielen Dank den Initiatoren G&G

Christoph Kriegshaber

 

Please specify a Flickr ID for this slideshow

Posted in Service Tagged with: , ,

ab Hof – im Hof Markt 2015

liebe NachbarInnen,
Nach 4 Jahren Bio-Markt in der Autofreien Siedlung gibt es einige Neuerungen für2015+. Wir hatten einen Evaluierungstermin im Herbst und – einiges basiert auch auf Vorschlägen von euch!
Die Termine im Jahr 2015 sind  28.03, 25.04, 23.05, 27.06, 26.09, 24.10, 28.11.
# Der Bio-Markt wird umbenannt in “ab Hof – im Hof Markt“, weil nicht alle Waren und Produkte der Anbieter bio-zertifiziert sind
# der Markt bleibt aber natürlich weiterhin ein Markt, bei dem es biologisch produzierte, nachhaltige, regionale und saisonale Produkte zu kaufen gibt. Lebensmittelrechtlich ist “bio” aber ein geschützter Begriff, daher die Namensänderung
# Wir machen auch dieses Jahr wieder eine Sommerpause in den Monaten Juli und August und eine Winterpause ab Dezember.
# Die Bewerbung des Marktes wird künftig über Plakate erfolgen. Es wird zwei Plakate geben, das erste mit den Frühlingsterminen, und ein zweites mit den Herbstterminen. Es wird ein großes Banner gestaltet, so dass auch für eine breitere Öffentlichkeit der Markttag wahrgenommen werden kann. Darüber hinaus werden wir stärker in die socialmedia-Bewerbung einsteigen. Wir bitten um Unterstützung beim Verteilen, Aufhängen bzw posten in euren facebook-Accounts
Für Fragen und weitere Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir wünschen euch ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2015 und freuen uns auf viele sonnige Marktage mit euch!!
Robert Steffek und Petra Kreinecker
Posted in Service Tagged with: ,