NAHVERSORGUNG DURCH DIREKTVERMARKTUNG
DER ABHOF – IMHOF-MARKT IN DER AUTOFREIEN SIEDLUNG

Überzeugung und Notwendigkeit waren starke Antriebsmomente: Der Wunsch nach hochwertigen Nahrungsmitteln zu leistbaren und nachvollziehbaren Preisen sollte mit der Überzeugung eines nachhaltigen Lebensstils kompatibel sein. Was lag näher, als die Organisation eines eigenen Marktes im Herzen der Autofreien Siedlung? Ein erster Herbstmarkt fand 2010 statt. Der große Andrang gab uns recht und inzwischen finden regelmäßig Märkte rund um das Biotop in der Siedlung statt.

Das rege Markttreiben auf den autofreien Märkten gibt uns recht. Wir haben je nach Jahreszeit 10-15 Markstände, das Angebot besticht durch eine regionale Vielfalt, die natürlich jahreszeitlich geprägt wird. Wir haben neben Obst und Gemüse, Eier, Honig, Brot, süßen Verführungen, Wein und Säfte, Vorarlberger Bergkäse und Kartoffeln auch Schafprodukte. Saisonal sind gibt es zudem Äpfel, Spargel, Erdbeeren, Fisch und Walnuss-Produkte auf dem Markt.

Der Markt hat sich zudem als kleiner, aber feiner Treffpunkt etabliert. Ein Kommunikationsraum, bei dem man bei einer Tasse Kaffee die aktuellsten News aus dem Grätzel erfahren kann.

Kommende Termine 2024 (jeweils 9-12h)

16. März
13. April
15. Juni
7. September
12. Oktober
9. November
7. Dezember