Flohmarkt am Samstag 18. April 2015 14-18 Uhr

Ein freudiges Verkaufen und Finden von persönlichen Dingen und Schätzen- vom Kinderspielzeug und -kleidung über Bücher bis zu Gebrauchsgegenständen,.

Staunt, was sich alles in unseren Wohnungen angesammelt hat.

Plakat mit den Daten

Flohmarkt1504-18

Tagged with: , ,

Jänner 2015: Chorauftritte im Bezirksmuseum und bei der Gebietsbetreuung

Die Chorvereinigung Nordbahnbund mit vielen SängerInnen aus der Siedlung hatte zwei Auftritte im Jänner 2015:

Jahresauftakt der Gebietsbetreuung 21. mit Ausstellungseröffnung und mehreren musikalischen Beiträgen:  Video

Ausstellungseröffnung imBezirksmuseum Floridsdorf:  Video 

 

Tagged with: , , , ,

Sylvesterlauf 2014

Traditionell bildet der Sylvesterlauf den Auftakt zum Sylvesterpfad unserer Siedlung. Neben dem Eventcharakter hat dieser Rundkurs auch eine symbolische Komponente: Frau/Mann und viel Jugend lässt beim Fortlaufen einfach vieles aus dem zu Ende gehenden Jahr hinter sich, strengt sich mächtig an und freut sich beim Zieleinlauf über die eigene Leistung (Medaille) und auf die netten Begegnungen, die natürlich 2015 fortdauern sollten.
Vielen Dank den Initiatoren G&G

Christoph Kriegshaber

 

Please specify a Flickr ID for this slideshow

Tagged with: , ,

ab Hof – im Hof Markt 2015

liebe NachbarInnen,
Nach 4 Jahren Bio-Markt in der Autofreien Siedlung gibt es einige Neuerungen für2015+. Wir hatten einen Evaluierungstermin im Herbst und – einiges basiert auch auf Vorschlägen von euch!
Die Termine im Jahr 2015 sind  28.03, 25.04, 23.05, 27.06, 26.09, 24.10, 28.11.
# Der Bio-Markt wird umbenannt in “ab Hof – im Hof Markt“, weil nicht alle Waren und Produkte der Anbieter bio-zertifiziert sind
# der Markt bleibt aber natürlich weiterhin ein Markt, bei dem es biologisch produzierte, nachhaltige, regionale und saisonale Produkte zu kaufen gibt. Lebensmittelrechtlich ist “bio” aber ein geschützter Begriff, daher die Namensänderung
# Wir machen auch dieses Jahr wieder eine Sommerpause in den Monaten Juli und August und eine Winterpause ab Dezember.
# Die Bewerbung des Marktes wird künftig über Plakate erfolgen. Es wird zwei Plakate geben, das erste mit den Frühlingsterminen, und ein zweites mit den Herbstterminen. Es wird ein großes Banner gestaltet, so dass auch für eine breitere Öffentlichkeit der Markttag wahrgenommen werden kann. Darüber hinaus werden wir stärker in die socialmedia-Bewerbung einsteigen. Wir bitten um Unterstützung beim Verteilen, Aufhängen bzw posten in euren facebook-Accounts
Für Fragen und weitere Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir wünschen euch ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2015 und freuen uns auf viele sonnige Marktage mit euch!!
Robert Steffek und Petra Kreinecker
Tagged with: ,

Jazzbrunch

Liebe Alle,
auf vielfachen Wunsch findet am Sonntag, 26. Oktober endlich wieder ein Jazzbrunch statt ! Und auch auf vielfachen Wunsch diesmal etwas später als letztes Jahr 😉
Beginn ist 11:00 im Veranstaltungsraum der autofreien Mustersiedlung.
Der Verein KOKOS lädt ein zu
Gershwin & Co
ein Jazzbrunch mit klassischen Standards und aktuellen Songs
      gespielt und gesungen von Hanno Garrelts
Gemeinsam mit Elisabeth Herscht gibt es dann noch die eine oder andere Zugabe!
Im Anhang auch noch die Einladung, sehr gerne natürlich auch zum Weiterleiten!
KOKOS stellt Tee und Kaffee zur Verfügung – alle sind herzlich dazu eingeladen, das Frühstücksbuffet kulinarisch zu bereichern. Sehr gerne natürlich entsprechend der “Kriterien”: regional und/oder traditionell und/oder bio und/oder fairtrade und/oder selbstgemacht!
Im Namen von KOKOS,
Petra
Kreinecker
Tagged with: , , , ,

Konzert der Chorvereinigung Nordbahnbund am 3.10. 2014

Flodorf meets Hietsing

Gemeinsam mit dem Vokalensemble Hietzingers gestalten wir einen Abend im Amtshaus Hietzing

Konzerteinladung Nordbahnbund

Tagged with:

Handkreissäge neu 9-2014 Ausnehmung aus einer Platte sägen

Christof zeigt seinen gelehrigen SchülerInnen, wie man mit der neuen Handkreissäge z.B. eine Öffnung für ein Lüftungsgitter in eine Platte schneiden kann.

Wichtig:

1. Säge genau in die Führungsschiene einlegen

2. Zuerst Entsperrungshebel hochdrücken, dann Säge einschalten, dann erst das Sägeblatt eintauchen in die Platte

 

Tagged with: , ,

“Die Gunst der Fuge(n)”

Christof Kriegshaber meint:
Es wächst allerhand bei uns dort, wo nichts wächst oder nach landläufiger Meinung nichts wachsen sollte:

Unsere Siedlung wird von mindestens 2 km Fugen durchzogen: auf Gehwegen, auf den Dächern und entlang der Mauerabschlüsse. Das ergibt bei einer durchschnittlichen Fugenbreite von 1,5 cm eine "Gartenfläche" von immerhin 30m². Wie die Bilder zeigen, ist für diesen Teil der Siedlungsvegetation wohl die Bezeichnung des oberösterreichischen Botanikers Michael Hohla exakt zutreffend: "Die Gunst der Fuge".

Wem's nicht gefällt: Es gibt Fugenkratzer und Drahtbürsten zum Ausleihen. Auf keinen Fall  Unkrautvernichtungsmittel einsetzen - ein wesentlicher Teil dieser Mittel würde unweigerlich in das Kanalnetz eingeleitet werden.

Please specify a Flickr ID for this slideshow

Tagged with: , ,

Ausflüge mit der S-Bahn 8/2014

Martin Plangl

Tagged with:

Heizkörperthermostate – welche Modelle passen bei uns

Was mache ich, wenn die Heizkörperthermostate kaputt sind?

Für Heizkörper, die mit dem Danfoss Elektrothermostat bedient wurden:

z.B. Heizkörperthermostat Oventrop “Uni LH” mit Nullstellung + M 30 x 1,5

Alle anderen Heizkörper in der Wohnung benötigen ein Heizkörperthermostat mit Nullstellung + M 28 x 1,5.

Oder einfach das alte mitnehmen.

Mit der Nullstellung kann man den Heizkörper ganz abdrehen. Der Heizkörper wird nicht mehr warm falls beim Lüften kalte Luft vorbeizieht.

Samek hat sie von Oventrop und Herz in der Firma am Hossplatz.

Kosten so ca. 17 Euro pro Stück.

Tagged with: ,
Top